Warum darf ich meine eigenen Bedürfnisse anschauen und leben?


Den meisten von uns wurde beigebracht, dass die eigenen Bedürfnisse hinter denen der anderen zu stellen sind. Ansonsten wären sie egoistisch. Doch sind die eigenen Bedürfnisse weniger wichtig als die der anderen?

Und was passiert, wenn die eigenen Bedürfnisse unterdrückt werden, die eigenen Bedürfnisse nicht gelebt werden dürfen? Sie werden umgewandelt in Frust, Ärger und Wut, und im schlimmsten Fall führen sie zur Resignation und Selbstzerstörung.

Nehme ich hingegen meine eigenen Bedürfnisse ernst, gestatte ich mir sie zu leben, ist es mir möglich sie auch bei andern zu zulassen. Sie aus meinem Herzen heraus zu leben und leben zu lassen. 

 



-------------------

Dir gefallen meine Beiträge, haben dir Anregungen gegeben oder haben dir geholfen?
Dann freue ich mich über einen Energieausgleich von Dir > Dank für deine Unterstützung